Gemeinnütziger Verein

 

Wir helfen Didu

 Hilfeverein für wirtschaftliche

 und humanitäre Projekte

 in Äthiopien e.V

 

 

Sachsenweiler Str. 10
71522 Backnang

info@didu-ev.org
Tel.: +49 (0)7191-903300-0

Spendenkonto:

Kreissparkasse Waiblingen

IBAN:

DE56 6025 0010 0015 0871 11

BIC:

SOLADES1WBN

Schutz des Regenwaldes


Nur noch ca. 3 % der Fläche Äthiopien ist von Wald bedeckt.

Diese Waldzonen liegen in den Hochlagen im Südwesten und Süden des Landen.


Didu liegt am Rand des Regenwaldgebiets, den der Fluss Baro durchfließt.

Mit seinen mächtigen Wässern sorgt er für ein fruchtbares Tiefland um Gambela  und speist, neben weiteren Flüssen aus den Bergen Äthiopiens, den Weißen Nil .


Der Regenwald ist der Wasserspeicher für diese Zuflüsse. Er verhindert in den Regenzeiten Überflutungen und gewährleistet selbst während den Tockenzeiten die beständige Zufuhr organischer und mineralischer Nährstoffe aus den Bergen.


Die Vielfalt an Pflanzen und Tieren, die Atmosphäre und die Stimme / der Sound des Regenwaldes zeugen von einer beeindruckenden Urwüchsigkeit, die einem Erfurcht vermittelt.


Dem Schutz des bestehenden Regenwaldes kommt daher absolute Priorität zu!


Dies ist eines unserer Ziele, welche einher gehen mit der behutsamen und artgerechten Aufforstung mit den in unseren Baumschulen gezogenen heimischen Pflanzen sowie dem Schutz des Waldes vor einem unkontrollierten Verbiss durch domestizierte Vieh.


Auch wollen wir uns dafür einsetzen, dass die verbliebenen Waldflächen nicht durch Menschenhand zerstört und durch übermäßige Bodennuztzung beeinträchtigt werden.