Gemeinnütziger Verein

 

Wir helfen Didu

 Hilfeverein für wirtschaftliche

 und humanitäre Projekte

 in Äthiopien e.V

 

 

Sachsenweiler Str. 10
71522 Backnang

info@didu-ev.org
Tel.: +49 (0)7191-903300-0

Spendenkonto:

Kreissparkasse Waiblingen

IBAN:

DE56 6025 0010 0015 0871 11

BIC:

SOLADES1WBN

Hier die aktuellsten Neuigkeiten über unsere Vereinsarbeit.

 

 

 

 

 


November 2016

Besuch von MdB Norbert Barthle

 

 

Der Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastrktur, Herr Norbert Barthle, besuchte den Didu-Verein, um sich über dessen Ziele und Aktivitäten zu informieren.

 

Der Verein ist über das  Interesse der Öffentlichkeit und vor allem von überregional tätigen Repräsentanten sehr erfreut. 

Septemberg 2016

Neue Mitglieder - neue Patenschaften

 

Eine neu dem Didu-Verein beigetretene Familie hat ihr Interesse an der Übernahme einer weiteren Patenschaft für ein Mädchen aus Didu bekundet. Der Verein wird nun über die bestehenden Kontakte nach Didu ein Mädchen suchen, das mindesten Halbwaise (ohne Vater) ist, und dringend der Unterstützung bedarf.

Dezember 2015

 

Der Plan für das Baumschulprojekt in Didu-Gordommo wurde übersetzt, redigiert und mit dem Projektträger in Äthiopien abgestimmt.

 

Der mehrjährige Plan weist einen Finanzbedarf auf, der von den Verinesmitgliedern und den Sponsoren allein nicht gedeckt werden kann.

Hier können nur öffentliche Mittel helfen. Der Vorstand wird daher versuchen, solche Mittel zu erhalten.

Allen ist bewusst, dass das Projekt nur schrittweise / in zwiebelartigem Wachstum realisiert werden kann.

Grundsätzlich sind die öffentlichen Mittel auf maximal 75 % der Projektkosten begrenzt; 10 % hat der Trägerverein in Deutschland beizutragen; 15 % sind Eigenleistungen vom Projektträger in Äthiopien.

Der Vorstand wird sein Mögliches tun - bittet aber alle und jeden, durch seine Spende zur Verwirklichung des Projektes mit beizutragen. Vielen Dank.

 

November und Dezember 2015

Unser Besuch in Didu

 

Bei unserem diesjährigen Aufenthalt in Didu überbrachte der Vereinsvorsitzende jedem  Patenkindern  ein Rucksächchen, das von den Patenfamilien in Deutschland  für jedes Kind individuell bestückt worden war.

 

Inhalte waren z.B. Schreibmäppchen mit Farb- und Bleistiften, Malbücher, Solartaschenlampe, Bekleidung u.a.m.. Die Freude bei den Kindern war riesig. Darüber hinaus erhielt jedes Patenkind eine Mehrfertigung der Patenschaftsurkunde.

 

Leider war die Aufenthaltsdauer in Didu wegen der zu dieser Jahreszeit ungewöhlichen täglichen Starkregenfälle problematisch und zeitlich sehr begrenzt. Wenn der Fluss, der auf dem Weg nach Didu mit dem Auto durchquert werden musste, anschwoll, war ein Hinkommen nicht möglich und eine Rückkehr verwehrt - das bedeutet: eine Übernachtung im Zelt oder einer Hütte im Regenwald.

 

Mai 2015

Der vom Amt für Landwirtschaft in Didu erarbeitete Projektplan für das Baumschulprojekt in Didu-Gordommo ging beim DIDU e.V. in Deutschland ein und wird derzeit übersetzt und redigiert.

Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, berichten wir darüber.

19.05.2015

Vortrag im Seniorenbüro Backnang zusammen mit den Gästen aus Äthiopien

 

Der Vorstand hielt vor einigen Besuchern und Herrn Erster Bürgermeister Balzer, der dem Vortrag interessiert zuhörte, einen Vortrag über den Verein und seine Ziele. Zwei Gäste aus Äthiopien, die sich momentan in Backnang aufhalten, ergänzten das Bild ab.

06. - 21.02.2015

Mein Besuch in Didu

Erlebnisreich war der Aufenthalt in Didu.

Schwerpunkte war der Besuch bei den Kaffeebauern in Didu-Garba Dimma, der örtlichen Verwaltung in Didu-Lalo und -Gordommo sowie den Patenkindern.


Projekte

Mit der Verwaltungsgemeinschaft Didu Woreda (Woreda ist vergleichbar mit der Fläche eines Landkreises) wurde ein Baumschulprojekt besprochen. Weiteres siehe unter Projekte/Baumschule.

 

Patenschaften

Vier weitere Patenschaften für Kinder aus Didu konnte der Verein vermitteln. Den Paten aus der Region Backnang wurden zwischenzeitlich die Patenschaftsurkunden mit Bildern der Kinder/Familien ausgehändigt Projekt/Patenschaften

06.02.2015

Flug nach Äthiopien

Die nächste Reise in den Südwesten Äthiopiens wird am 06.02.1015 beginnen.

Der Vorstand wird nach seiner Rückkehr zu berichten wissen. 


12.12.2014 Ein Allmersbach in Äthiopien
Bericht der Stuttgarter Zeitung über die Aktivitäten unseres Vereins in Didu
Stgt-Z-Bericht-2014-12-12.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

01.12.2014

Geplanter Aufenthalt in Äthiopien

Nach längerer und wiederholter Erkrankung bzw. Verletzung des Vorstandes muss der geplante Aufenthalt in Äthiopien abermals verschoben werden und ist nun für Februar 2015 geplant.


26.01.2014

Geplanter Aufenthalt in Äthiopien verschoben

Der vom Vereinsvorstand für Jan. 2014 geplante erneute Aufenthalt in Äthiopien muss krankheitsbedingt verschoben werden.

Da die erforderliche volle Belastung in den nächsten Wochen noch nicht möglich ist und wegen der Regenzeiten in Äthiopien, ist der nächste Aufenthalt für Okt./Nov. 2014 vorgesehen.

15.03.2013:

Vortrag an der VHS Backnang (sowie am 08.03.2013)

Präsentation zum Vortrag an der VHS Backnang
Didu Artikel Zeitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 460.7 KB
06.03.2013 Saubere Wasserstellen ...
Bericht der Backnanger Zeitung über die Neugründung unseres Vereins
Didu-BKZ-2013-03-06-h.pdf
Adobe Acrobat Dokument 559.0 KB